Druckansicht - Saturday 1. November 2014

Inhalt:

kathbild.at

Ökumenische Initiative feiert 50-Jahr-Jubiläum - Wiener Erzbischof erinnert in Grußwort an dramatische Situation der verfolgten Christen im Nahen Osten und spricht vom "Ökumenismus des Blutzeugnisses", mit dem Pro Oriente in seiner Arbeit "massiv konfrontiert" sei


bilderbox.at

Boliviens Präsident nahm in Rom am Kongress sozialer Basisorganisationen teil - In langer Rede verurteilte Franziskus "heuchlerische" Initiativen, die Armen Hilfe nur vorgaukeln, aber in Wirklichkeit ruhigstellen sollen


bilderbox.at

Gemeinsame Stellungnahme des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), der Katholischen Aktion Österreich (KAÖ) und der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände (AKV) zur Sterbehilfediskussion in ihren Ländern


kathbild.at

Bis 9. November "Bedenktage" in Wien - Benefizkonzert der Heiligenkreuzer Mönche mit Timna Brauer - Blick auf Wiener jüdische Familien wie die Ephrussis - Ökumenischer Gottesdienst in der Ruprechtskirche


www.derislam.at

Präsident der Ökumenestiftung, Marte: Islam in Österreich soll offiziell Haltung zu Gewalt, Dschihad, Ehe und Familie sowie Religionsfreiheit darlegen - Vatikan-Mitarbeiter Weninger wertet geplantes Gesetz als "Meilenstein


pixelio.de/manwalk

Appell als Betroffener von Drogentod eines Verwandten 


www.kath-kirche-kaernten.at

Magazin "inpuncto" mit 154.000 Stück in 8 Zeitungen


kathbild.at

Wien, Eisenstadt: Symposien zu Lage in SK, H, UKR und BiH


www.c-b-f.org

Aufruf zum Voranstellen des Verbindenden, nicht des Trennenden



Meldungen
Sterbehilfe-Debatte: Sterben nicht künstlich verlängern

Leiter der Arbeitsgruppe zum Thema Lebensende in Bioethikkommission, Valentin, in "Presse"-Interview: "Geht am Lebensende nicht um 'Wann', sondern um 'Wie'"



Erster "Papst-Besuch" in Russland: Tawadros II. bei Kyrill

Patriarchen vereinbaren weitreichende Zusammenarbeit  - Gesprächsthemen vor allem  Situation der Christen im Nahen Osten und die Ukraine



Sonntagsallianz-Tagung: Breite Ablehnung für "Tourismuszonen"

Wiener Tagung Forderung nach "Recht auf Sonntag" - Bischof Schwarz: Freier Sonntag ist Symbol des gesellschaftlichen Zusammenhalts



Zulehner zu Wende 1989: Kirchen ringen um Freiheitskultur mit

Wiener Pastoraltheologe zu gesellschaftlichen Umbrüchen in Osteuropa: Aus Traditionschristentum muss Überzeugungschristentum werden



Jungschar gibt Positionspapier zu Halloween heraus

Bundesvorsitzende Schütz: "Halloween darf Spaß machen"- Gefahr ist inhaltsleerer, konsumorientierter Geisterkult



weitere Meldungen

Zusatzinhalt:





Epochenwende 1989

Kathpress-Schwerpunkt zum Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren


Allerheiligen

Am 1. und 2. November feiert die Kirche die Feste Allerheiligen und Allerseelen.


Familiensynode

Berichte und Hintergründe über die Bischofssynode zur Familienpastoral

Kardinal Schönborn zu den hohen Erwartungen an die Familiensynode

» mehr

© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.