Druckansicht - Monday 30. March 2015

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.
Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. und evangelischer Pfarrer benennt bei ökumenischem Bußgottesdienst Mitschuld des Deutschen Reiches
30.03.2015


Kärntner Bischof bei Palmsonntagsliturgie: Verfolgte Christen brauchen Solidarität und Hilfe
30.03.2015


Armenisch-apostolischer Vertreter äußert bei ÖRKÖ-Vollversammlung "Angst, dass sich Geschichte in verschiedenen Regionen wiederholt" - Ökumenischer Rat will neue soziale Initiativen der Kirchen
30.03.2015


Palmsonntags-Prozession über Ölberg zur Anna-Kirche mit Patriarch Twal und hohen Sicherheitsvorkehrungen - Künftige palästinensische Heilige auf Transparenten
30.03.2015


Schönborn: "Botschaft bei großem Leid ist zunächst Mitleid" - Marx: Trost, Heil, Versöhnung, Sühne kann nur mit Gott gedacht werden
29.03.2015


Salzburger Weihbischof in "Kurier"-Interview: "Kirche ist nicht politisch korrekt"

29.03.2015


Kardinal in ORF-Pressestunde: Mehrkindfamilien wichtige Leistungsträger für die Gesellschaft - Gebot "Du sollst nicht stehlen" gilt auch für Steuerbetrug - Kirche bei Fortpflanzungsgesetz "im Stich gelassen" - Synode soll Familie stärken und "genau hinsehen"

29.03.2015

Zusatzinhalt:

Ostern

Meldungen, Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Ostern


10. Todestag von Johannes Paul II.

Berichte zum Gedenken an den „Papst der Superlative“


Verzögerungen, Grenzen und Widerstände

Das Großprojekt Kurienreform ist noch weit von einem Abschluss entfernt

Benno Elbs über sein "bischöfliches Zeitmanagement"

» mehr

© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.