myKathpress LOGIN

Ökumenisch heikle Reise auf den Balkan

Papst Franziskus wird bei seiner Ankunft auf dem Flughafen von Sofia am 5. Mai 2019 von Kindern in traditioneller Kleidung begrüßt.
© Copyright 2019, KNA GmbH, www.kna.de, All Rights Reserved, Paul Haring
Papstreise
08.05.2019, 11:00 Uhr

3 Tage, 2 Länder, 2.000 Kilometer Reise, 12 Ansprachen in 14 verschiedenen Begegnungen

Fakten
Drei Tage, zwei Länder, 2.000 Kilometer Reise, 12 Ansprachen in 14 verschiedenen Begegnungen: Für seine Reise nach Bulgarien und Nordmazedonien vom 5. bis 7. Mai ließ sich Papst Franziskus ein extrem dichtes Programm stricken. Das betraf nicht nur Zeitplan, sondern auch Inhalte der Pastoralreise. Es ging um Europa und die EU-Integration der Balkanstaaten, die in diesem Fall besonders heikle Ökumene mit der Orthodoxie, katholisches Gemeindeleben in der Minderheit und eine weltbekannte Heilige. Mit der nordmazedonischen Hauptstadt Skopje besuchte den Geburtsort von Mutter Teresa von Kalkutta. Zuvor hielt er sich zwei Tage lang in Bulgarien auf und besucht neben Sofia die Kleinstadt Rakowski, die einzige Stadt des Landes mit katholischer Bevölkerungsmehrheit.
Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Wiener Dompfarrer Anton Faber zur Fastentuch-Installation im Stephansdom

    16.02.2021, 11:59 Uhr
    Erneut ist heuer (2021) während der Fastenzeit der "Fastenpullover" von Künstler Erwin...

    Kardinal Schönborn: "Sternsinger helfen Kindern in aller Welt"

    28.12.2020, 12:43 Uhr
    Kardinal Christoph Schönborn beim Auftakt der Sternsingeraktion am 28.12.2020 in Wien

    Sternsingen im Coronajahr: "Ja - aber sicher"

    28.12.2020, 12:42 Uhr
    Veronika Schippani, Vorsitzende der Katholischen Jungschar in der Erzdiözese Wien, beim...

    Jungschar-Vorsitzender: Sternsinger stiften Hoffnung

    28.12.2020, 12:42 Uhr
    Martin Hohl, Vorsitzender der Katholischen Jungschar Östereich, beim Auftakt der...
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2021 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: