myKathpress LOGIN

Fastenzeit

bilderbox.com/Erwin Wodicka
21.02.2020, 18:16 Uhr

Berichte und Hintergrundinformationen über die vorösterliche Bußzeit

Fakten
In der vorösterlichen Bußzeit, auch Fastenzeit genannt, bereiten sich Gläubige auf Ostern als das Fest der Auferstehung Jesu Christi vor. Die Kirche lädt dazu ein, sich erneut auf die Grundlagen christlicher Existenz zu besinnen. Daher stehen Buße und Umkehr, Gebet und Werke tätiger Nächstenliebe im Zentrum der Fastenzeit.

Katholisches Fasten wird auf individuelle Weise praktiziert, wobei die Kirche zwei strenge Fasttage - den Aschermittwoch und Karfreitag - vorschreibt. Häufig ist bei den Gläubigen darüber hinaus ein Verzicht oder eine Reduktion bei Alkohol, Süßem, Fleisch sowie bei der Auto- oder Mediennutzung anzutreffen, viele nutzen die Fastenzeit zudem zu verstärktem Bibellesen oder holen via E-Mail oder SMS spirituelle Tagesimpulse.

Eine breite Palette von Angeboten soll das bewusste Erleben der Fastenzeit fördern. Kirchliche Aktionen unterstützen eine Lebensstil-Änderung etwa beim Autofahren oder im Fleischkonsum, während Solidaritätsaktionen wie die "Fastensuppe" die Hilfe für Notleidende in den Blick nehmen. Auch spirituelle Initiativen haben Hochsaison, darunter erweiterte Möglichkeiten zur vorösterlichen Beichte, Kreuzweg-Andachten, Fastenmeditationen, Einkehrtage sowie in den Klöstern begleitetes Fasten und das Miterleben der Kartags- und Osterliturgie.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Landau: Kinder sind deutlich häufiger von Armut betroffen als der Durchschnitt der Bevölkerung

    19.02.2020, 15:56 Uhr
    Caritas-Präsident Landau bei Pressetermin mit Integrationsministerin Susanne Raab und...

    Landau: Caritas Lerncafes stellen eine Erfolgsgeschichte dar

    19.02.2020, 15:55 Uhr
    Caritas-Präsident Landau bei Pressetermin mit Integrationsministerin Susanne Raab und...

    Raab: Staat fördert Lerncafes, damit Kinder egal welcher Herkunft die gleichen Chancen haben

    19.02.2020, 15:52 Uhr
    Integrationsministerin bei Pressetermin am "Welttag der sozialen Gerechtigkeit" (19....

    Kardinal Schönborn: "Es ist ein grundsätzliches Ja des Papstes zu den Ergebnissen der Amazonien-Synode"

    12.02.2020, 12:53 Uhr
    Wiener Erzbischof in erster Reaktion auf nachsynodales Schreiben "Querida Amazonia"...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2020 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: