Montag 23. April 2018
myKathpress LOGIN

Wien: Dompfarrer Faber eröffnet Ausstellung über Fahrräder

Frau am Fahrrad
Schau "Bicycles! A Love Story" ab 27. April mit Radsegnung durch Bischofsvikar Schutzki
17.04.2018, 10:19 Uhr Österreich/Kirche/Ausstellung/Fahrrad
Wien, 17.04.2018 (KAP) "Bicycles! A Love Story" lautet der Titel einer Ausstellung, die am 27. April in der Wiener Nordbahnhalle mit kirchlicher Beteiligung eröffnet wird: "Liebeserklärungen" für das Fahrrad geben am Eröffnungstag um 18 Uhr der Wiener Dompfarrer Toni Faber und tags darauf Bischofsvikar Dariusz Schutzki im Rahmen einer Radsegnung ab 15 Uhr ab. Lebensgroße Porträtaufnahmen von Radpionieren des 19. Jahrhunderts, Familien-Schnappschüsse aus aller Welt, bewegende Momente der Radsportgeschichte, vergnügliche Filmausschnitte und seltene Fahrräder "verschmelzen zu einer großen Hommage an das Fahrrad", heißt es in einer Ankündigung der bis 3. Juni zugänglichen Schau.

Konzipiert wurde die Ausstellung vom "Weltbüro", einem Verein zur Förderung und Bewahrung von Kulturgütern. Dessen Gründer und Obmann Markus Böhm möchte mit der Schau einen Beitrag leisten, Wien an Radfahrer-Städte wie Amsterdam oder Kopenhagen heranzuführen. Laut Trend- und Zukunftsforschern befinde sich das Fahrrad "in der Schnittmenge der vier Megatrends Gesundheit, Klimaschutz, Lifestyle und Technologie/Design", so Böhm, der 2006 als Pionier einer neuen, hippen Fahrradkultur den Wiener Concept-Store "Radlager Palazzo" ins Leben rief. Das Rad boome - auch 200 Jahre nach seiner Erfindung. "Zeit, es so aufregend wie nie zuvor in Szene zu setzen", kündigte Böhm an.

Thematisiert wird in der Ausstellung auch der ökologische Wert des Fahrrads als das "sauberste und lautloseste Verkehrsmittel". Jeder mit dem Rad statt mit dem Auto zurückgelegte Kilometer bedeute echte CO2- und Feinstaub-Reduktion. In einem weiteren Teil der Schau wird die Zukunft des Fahrrads mit Fokus auf urbane Mobilität dargestellt.

"Bicycles! A Love Story", eine "Ausstellung über das Glück, Fahrrad zu fahren" in der Nordbahnhalle (Leystraße 157, Wien-Leopoldstadt) ist von 27. April bis 3. Juni 2018 täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. (Info: www.bicycles-exhibition.com)
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl: "Internationalität bereichert Klösterreich"

    11.04.2018, 13:52 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Sr. Franziska Bruckner: "Orden sind in ihrer DNA immer schon international, das zeichnet sie aus"

    11.04.2018, 13:51 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Sr. Franziska Bruckner: "Kultur, Begegnung und Glaube ist weit mehr als Wellness"

    11.04.2018, 13:51 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Abt Maximilian Neulinger: "Die Mona Lisa des 12. Jahrhunderts in Österreich findet sich in Stift Lambach"

    11.04.2018, 13:50 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2018 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/