Montag 21. Mai 2018
myKathpress LOGIN

Steiermark: Kirchen animieren Gläubige zum "Radln" zur Messe

Bischof Krautwaschl und Superintendent Miklas mit ihren Fahrrädern
Aktion am 3. Juni soll nachhaltige Mobilität stärken - Bischof Krautwaschl: "Mobilitätskonsum überdenken und darüber hinaus etwas für Gesundheit und Umwelt tun"
Umwelt
16.05.2018, 11:41 Uhr Österreich/Kirche/Umwelt/Mobilität/Fahrrad/Krautwaschl
Graz, 16.05.2018 (KAP) Die katholische wie auch die evangelische Kirche in der Steiermark wollen der nachhaltigen Mobilität Vorschub leisten - und gehen dabei mit gutem Beispiel voran: Für 3. Juni haben beide zur Aktion "Wir RADLn in die Kirche" aufgerufen, bei dem aus Anlass des "Europäischen Tag des Fahrrads" die Anfahrt zum Gottesdienst per Drahtesel statt mit dem Auto erfolgen soll. Es gehe darum, eine "Initialzündung" zu geben, hieß es seitens der Kirchen, die in den Pfarren Themengottesdienste sowie Fahrrad- oder Radfahrersegnungen anbieten. Erstmals beteiligt sich auch das Land Steiermark als Kooperationspartner.

Die Rad-Aktion sei eine "schöpfungsverantwortliche" Initiative, an der er sich selbst beteiligen werde, kündigte Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl in einer Aussendung vom Mittwoch an. Es handle sich dabei um eine "Einladung, unseren Mobilitätskonsum zu überdenken und noch dazu etwas für Gesundheit und Umwelt zu tun". Sein evangelischer Kollege, Superintendent Hermann Miklas, sprach von einer "Win-Win-Lösung": Vom Radfahren in den Gottesdienst profitierten "Seele und Körper" gleichermaßen, und durch das öffentlich sichtbare Bekennen der Teilnahme dazu leiste man auch einen Beitrag für die Gesellschaft.

Seitens des Landes Steiermark lobte Verkehrs-Landesrat Anton Lang die Aktion und bezeichnete es als "zentrales Ziel, Radfahren für die gesamte Bevölkerung noch attraktiver zu machen". Im Alltag solle das Fahrrad für kurze Strecken zum vorrangigen Verkehrsmittel werden, wozu die Landesregierung auch verstärkte Anreize wie etwa mehr Verknüpfung von Radfahren mit dem öffentlichen Verkehr setzen werde.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • "Ich sehe die Säkularisierung als Chance für uns, dass wir Profil zeigen"

    17.05.2018, 15:01 Uhr
    Ausschnitt aus dem Statement von Bischof Alois Schwarz bei der Pressekonferenz zu...

    "Ich möchte eine Kirche, in der sich die Menschen in ihrer Würde anerkannt fühlen"

    17.05.2018, 15:01 Uhr
    Ausschnitt aus dem Statement von Bischof Alois Schwarz bei der Pressekonferenz zu...

    "Durch ein Miteinander von Religion und Kultur den Menschen inmitten von Unsicherheit eine innere Kraft geben"

    17.05.2018, 15:01 Uhr
    Ausschnitt aus dem Statement von Bischof Alois Schwarz bei der Pressekonferenz zu...

    "Hauskirchen in den Wohnungen sind die heutigen Basisgemeinden"

    17.05.2018, 15:00 Uhr
    Ausschnitt aus dem Statement von Bischof Alois Schwarz bei der Pressekonferenz zu...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2018 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/