Freitag 21. September 2018
myKathpress LOGIN

Kardinal Bagnasco warnt vor Europa ohne Solidarität

Kardinal Angelo Bagnasco
Plenarversammlung des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen in Posen eröffnet - Europa durchlebt "sehr schwierigen Moment" - Warschauer Regierungschef Morawiecki an Bischöfe aus ganz Europa: "Polen wurde aus Asche des Totalitarismus wiedergeboren, weil seine Traditionen und christlichen Wurzeln in Kirchen verteidigt wurden"
Kirche
14.09.2018, 14:26 Uhr Polen/Kirche/Gesellschaft/Europa/Solidarität/CCEE
Posen, 14.09.2018 (KAP) Ein Verlust der Solidarität zwischen Menschen, Völkern und Staaten Europas käme einem "Verrat an der christlichen Botschaft" gleich und würde den Verfall der europäischen Zivilisation nach sich ziehen: Mit dieser eindringlichen Warnung hat der italienische Kardinal Angelo Bagnasco am Donnerstag die heurige Plenarversammlung des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) im polnischen Posen eröffnet. Spitzenvertretern der katholischen Bischofskonferenzen aus ganz Europa tauschen sich bei den viertägigen Beratungen bis Sonntag über den "Geist der Solidarität in Europa" aus.

Allen sei klar, dass "Europa auf seinem gemeinsamen Weg gerade einen sehr schwierigen Moment durchlebt, und das betrifft nicht die EU, sondern den gesamten Kontinent", so der CCEE-Präsident. "Umstände politischer oder kultureller Natur, neue Phänomene und widersprüchliche Impulse" lösten Sensibilitäten aus, "die nur schwer miteinander in Dialog treten und kaum ein vorurteilsfreies Verständnis füreinander ermöglichen".

Die verschiedenen Identitäten würden vielfach "eher als Hindernisse denn als Reichtum" wahrgenommen. Hinzu komme ein "starker kulturelle Individualismus", der Bindungen auf Ebenen wie Familie, Zivilgesellschaft und religiöse Gemeinschaften zerstöre, so der Erzbischof von Genua. Unter den Menschen verbreiteten sich dadurch Verlorenheit und Ängste. "Die Interessen Einzelner haben Vorrang vor dem Dienst am anderen, und es wird vergessen, dass wir alle einander brauchen", mahnte Bagnasco zur gesellschaftlichen Solidarität.

Die Kirche glaube "trotz aller Schattenseiten" an Europa, dessen christliche Kultur und humanistischen Impuls, versicherte der Kardinal. "Sie glaubt an die Zukunft Europas und an Europas Mission, die nicht kommerzieller, sondern spiritueller und ethischer Natur ist."

Die jährliche CCEE-Vollversammlung findet heuer auf Einladung des Erzbischofs von Posen und CCEE-Vizepräsidenten Stanisaw Gadecki in Polen statt. Anlass sind zwei besondere Jubiläen von Staat und Kirche: Posen feiert als historisch älteste polnische Diözese heuer den 1.050. Jahrestag der Gründung. Polen gedenkt 2018 zudem der Wiedererlangung seiner Unabhängigkeit vor 100 Jahren.

Auch der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki begrüßte die europäischen Bischofskonferenz-Vorsitzenden in Posen. In seiner Ansprache dankte er mit Blick auf die teils schmerzvolle Geschichte seines Landes für alle Maßnahmen und Aktivitäten, die die katholische Kirche auch im Geheimen gesetzt habe, um in Polen die christlichen, menschlichen und brüderlichen Wurzeln am Leben zu erhalten. "Polen wurde aus der Asche des Totalitarismus wiedergeboren, weil seine Traditionen, seine Kultur und seine christlichen Wurzeln in Kirchen und Kapellen geschützt und verteidigt wurden", sagte Morawiecki laut der katholischen Nachrichtenagentur SIR.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Scharz: "Politik muss Gemeinwohl im Blick haben"

    20.09.2018, 14:33 Uhr
    St. Pöltner Bischof nach Gottesdienst mit NÖ-Landespolitikern

    "Wenn man das Evangelium nur halbwegs ernst nimmt, muss man konkret helfen"

    19.09.2018, 10:36 Uhr
    Kardinal Christoph Schönborn beim Auftakt zur Erntedank-Lebensmittelsammlung der Wiener...

    "Meine Bitte: Werdet mehr, denn die Menschen die Hilfe brauchen werden mehr"

    19.09.2018, 10:35 Uhr
    Kardinal Christoph Schönborn beim Auftakt zur Erntedank-Lebensmittelsammlung der Wiener...

    "Ganz konkrete für Menschen in Not und Verantwortung für die Schöpfung"

    19.09.2018, 10:34 Uhr
    Caritas-Präsident Michael Landau beim Auftakt zur Erntedank-Lebensmittelsammlung der...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2018 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/