Mittwoch 16. Januar 2019
myKathpress LOGIN

Mexikos Kirche rechnet mit neuem Migrantentreck

Ab Mitte Jänner könnten sich rund 15.000 Menschen aus dem krisengeschüttelten Honduras auf den Weg machen
11.01.2019, 12:45 Uhr Mexiko/Politik/Migration/Kirche
Mexiko-Stadt, 11.01.2019 (KAP/KNA) Die mexikanische Kirche rechnet mit einem neuen Aufbruch von Migranten aus Mittelamerika. Ab Mitte Jänner könnten sich rund 15.000 Menschen aus dem krisengeschüttelten Honduras auf den Weg machen, sagte Bischof Jaime Calderon aus der südmexikanischen Grenzdiözese Tapachula laut einem Bericht der Zeitung "El Heraldo de Mexico" (Donnerstag Ortszeit).

Grund für die neue Fluchtbewegung seien die schlechte Sicherheits- und Wirtschaftslage in Honduras. Calderon rief die mexikanischen Behörden dazu auf, die Rechte der Migranten, die immer wieder Gewalt ausgesetzt seien, zu schützen.

Mitte April hatte sich ein Migrantentreck aus Honduras in Richtung USA aufgemacht. Die weltweit beachtete Karawane schaffte es allerdings nur bis in die nordmexikanische Grenzstadt Tijuana. Der Versuch die amerikanische Grenze zu überrennen scheiterte. US-Präsident Donald Trump fordert in den USA derzeit fünf Milliarden Dollar für den Bau einer Grenzmauer, um illegale Einwanderung in die USA zu verhindern.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Moser: "Mit der Mindestsicherung muss das Mindeste gesichert sein, was Menschen zum Leben brauchen"

    08.01.2019, 15:26 Uhr
    Diakonie-Direktorin bei Pressekonferenz zur geplanten "Mindestsicherung neu"

    Moser: "Die neue Sozialhilfe schadet Menschen in schwierigen Situationen"

    08.01.2019, 15:26 Uhr
    Diakonie-Direktorin bei Pressekonferenz zur geplanten "Mindestsicherung neu"

    Moser: "Der neue Gesetzesentwurf bietet keine Sicherheit für die Betroffenen"

    08.01.2019, 15:25 Uhr
    Diakonie-Direktorin bei Pressekonferenz zur geplanten "Mindestsicherung neu"

    Schönborn: "Die katholischen Bischöfe in Europa sollten in wichtigen Fragen zu gemeinsamer Position kommen"

    21.12.2018, 15:51 Uhr
    Kardinal Schönborn im "Kathpress"-Weihnachtsinterview
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2019 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/