Wednesday 11. December 2019
myKathpress LOGIN

Advent im ORF: Von "Licht ins Dunkel" bis zur "Kripperlroas"

Zahlreiche Sendungen vermitteln Hintergründe und Besinnliches zur Vorweihnachtszeit - Höhepunkt am 1. Dezember Auftakt zur Aktion "Licht ins Dunkel" in ORF 2
21.11.2019, 11:01 Uhr Österreich/Kirche/Fernsehen/ORF/Advent
Wien, 21.11.2019 (KAP) Wer im Advent im ORF-Fernsehprogramm nach Religions- und Glaubensthemen sucht, kommt nicht zu kurz: Zahlreiche Sendungen vermitteln Hintergründe und Besinnliches zur Vorweihnachtszeit. Höhepunkt ist am 1. Dezember der Auftakt zur Aktion "Licht ins Dunkel", der ab 16 Uhr in ORF 2 aus dem ORF-Zentrum übertragen wird. Barbara Stöckl und Peter Resetarits führen durch die Sendung und begrüßen Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Schirmherr. Prominente helfen auch heuer wieder am Spendentelefon, und das ORF-Radio-Symphonieorchester wird gemeinsam mit einem Kinderchor für die musikalische Untermalung sorgen. Den Höhepunkt der Auftakt-Sendung stellt das traditionelle Entzünden der Friedenslichtkerze aus Betlehem dar.

ORF 2 startet am 1. Dezember, dem 1. Advent, um 14.40 Uhr mit dem Format "Magische Weihnachten", das diesmal "Traditionsgebäck zu den Weihnachtsfeiertagen" in den Fokus rückt. Um 15.30 Uhr stellt die Reihe "Erlebnis Österreich" die Christkindlmärkte von Klagenfurt, Villach, Velden, Pörtschach, dem Pyramidenkogel, Bad Kleinkirchheim und den Katschberger Adventweg vor.

Neben stimmungsvollen Bildern werden die Besonderheiten des jeweiligen Adventmarktes hervorgehoben. In Klagenfurt sind es die zwei unterschiedlichen Märkte am Neuen Platz und am Domplatz, in Villach erwartet die Besucher die Ankunft der Engerln und des Christkinds mit dem Drauschiff. In Bad Kleinkirchheim steht ein Christkindlpostamt und die Orte Velden, Pyramidenkogel und Pörtschach werden mit dem Schiff verbunden. Am tief verschneiten Katschberger Adventweg können in der Teddybärenwerkstatt Weihnachtsengel repariert werden.

Am 3. Dezember um 22.35 Uhr widmet sich "kreuz und quer" unter dem Motto "Die dunklen und hellen Stellen der Nacht" dem Thema Nacht. Menschen für die die Nacht eine zentrale Rolle in ihrem Leben spielt, berichten von ihren Erfahrungen. Darauf folgt eine weitere Ausgabe des Formats "kreuz und quer". Dreh- und Angelpunkt ist das Jahr 1979, das heute als markanter Wendepunkt historischer Entwicklungen gilt.

Der "FeierAbend" am 8. Dezember steht unter dem Motto "Maria Happel - Kinderglaube und Widerstand". Aktuell spielt die Schauspielerin in einem Doku-Drama die Titelrolle über Anna Bertha Königsegg, einer Ordensfrau und fast vergessenen Widerstandsfigur aus der Zeit der Nazi-Diktatur.

Ein reichhaltiges TV-Angebot liefert zu Ostern auch der Kultur- und Informationssender ORF III. Den Beginn macht am 1. Dezember um 8 Uhr das Format "Cultus", das sich dieses Mal dem 1. Advent widmet. Pater Bernhard Eckerstorfer führt im Stift Kremsmünster durch den ersten Tag der besinnlichsten Zeit des Jahres. Am 3. Dezember um 10.55 Uhr nimmt der Sender Advent- und Weihnachtsbrauchtum in Österreich in den Blick. Peter Stromberger und Alexander Harisch haben sich für ihre Dokumentation vor allem in Westösterreich umgesehen und berichten in stimmungsvollen Bildern über Rituale und Traditionen aus der stillsten Zeit des Jahres.

Am 5. Dezember zeigt ORF III um 17.45 Uhr im Rahmen der Reihe "Expeditionen" Wissenswertes über Weihnachten im Advent. Die Reportage vermittelt unverhoffte Einblicke, wie zwei Familien - eine lettische und eine russische - den 24. Dezember verleben. "Heimat Österreich" widmet sich am 6. Dezember um 10.40 Uhr "Weihnachten in den steirischen Alpen". Um 17.25 Uhr nimmt das Format "Magische Weihnachten" die Adventzeit in Innsbruck und den Nikolaus-Brauch in Tirol in den Blick. Ab 18.25 Uhr steht unter dem Motto "Superstar in Rot" das "Geheimnis des Nikolaus" im Mittelpunkt. Der 7. Dezember steht auf ORF III das Brauchtum der Weihnachtskrippe im Mittelpunkt. Um 17.15 etwa steht die Reihe "Unser Österreich" unter dem Motto "Kripperlroas - Krippenland Oberösterreich".

Kathpress-Schwerpunkt mit Meldungen und Stichworten zum Thema "Advent/Weihnachten" unter www.kathpress.at/advent.
© 1947-2019 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/