myKathpress LOGIN

Kardinal bittet um Spenden für Hochwasser-Opfer in Indonesien

Jakartas Erzbischof Suharyo: Mitgefühl ist die "Materialisierung unseres Glaubens"
08.04.2021, 14:55 Uhr Indonesien/Osttimor/Naturkatastrophe/Kirche/Hochwasser
Jakarta, 08.04.2021 (KAP/KNA) Der Vorsitzende der Indonesischen Bischofskonferenz bittet um Spenden und Gebete für die Opfer der Flutkatastrophe in Folge des tropischen Wirbelsturms Seroja. Mitgefühl sei die "Materialisierung unseres Glaubens", sagte Jakartas Erzbischof Kardinal Ignatius Suharyo Hardjoatmodjo dem asiatischen Pressedienst "Ucanews" (Donnerstag).

Nach offiziellen Angaben kamen bisher 128 Menschen in Ost-Nusa Tenggara durch die wolkenbruchartigen Regenfälle ums Leben. 271 Häuser und 99 öffentliche Einrichtungen wurden beschädigt. Mehr als 8.000 Menschen mussten evakuiert und in Notunterkünften der Behörden und der Kirche untergebracht werden.

Das aus etwa 500 Inseln bestehende Ost-Nusa Tenggara ist die südlichste Provinz Indonesiens. Die größten Inseln sind Sumba, Flores und Timor. Vor allem der mehrheitlich katholische Staat Osttimor wurde schwer von dem Wirbelsturm Seroja in Mitleidenschaft gezogen. Am stärksten betroffen wurde die Hauptstadt Dili, in der rund 10.000 Menschen aus ihren überschwemmten Häusern fliehen mussten und in Einrichtungen der Kirche notdürftig untergebracht wurden. "Wir brauchen dringend Grundnahrungsmittel und Kleidung für Kinder und ältere Menschen", sagte Pater Angelo Salshina von der Erzdiözese Dili gegenüber Ucanews.
Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Wiener Dompfarrer Anton Faber zur Fastentuch-Installation im Stephansdom

    16.02.2021, 11:59 Uhr
    Erneut ist heuer (2021) während der Fastenzeit der "Fastenpullover" von Künstler Erwin...

    Kardinal Schönborn: "Sternsinger helfen Kindern in aller Welt"

    28.12.2020, 12:43 Uhr
    Kardinal Christoph Schönborn beim Auftakt der Sternsingeraktion am 28.12.2020 in Wien

    Sternsingen im Coronajahr: "Ja - aber sicher"

    28.12.2020, 12:42 Uhr
    Veronika Schippani, Vorsitzende der Katholischen Jungschar in der Erzdiözese Wien, beim...

    Jungschar-Vorsitzender: Sternsinger stiften Hoffnung

    28.12.2020, 12:42 Uhr
    Martin Hohl, Vorsitzender der Katholischen Jungschar Östereich, beim Auftakt der...
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2021 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: