Druckansicht - Wednesday 2. September 2015

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.

Einführung des weltweiten Gebetstags für die Schöpfung am 1. September durch Papst Franziskus ist "Beitrag zur Überwindung der ökologischen Krise"

01.09.2015


Als Entgegenkommen und Zeichen der Versöhnung erlaubt der Papst für dieses Jubiläumsjahr auch die Beichte bei Priestern der Piusbruderschaft/FSSPX
01.09.2015


Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert das interreligiöse Friedenstreffen jährlich in Erinnerung an das Friedensgebet der Weltreligionen, zu dem Johannes Paul II. 1986 nach Assisi eingeladen hatte - Im Blick auf Flüchtlinge Betonung, dass "wahrer Notfall" nicht die Flüchtlinge, sondern die Kriege seien
01.09.2015


Historiker: Grassierender Rassismus gegenüber den Arbeitsmigranten aus dem angrenzenden Nachbarland - Regierung Haitis lässt Bürger in der Diaspora im Stich
01.09.2015


Die Lossprechung für diese schweren Fälle ist ansonsten nur in bestimmten Kirchen und durch bestimmte Beichtväter möglich

01.09.2015


Wiener König-Abdullah-Dialogzentrum präsentierte zwei Friedensvermittlungen in gewaltsamen Konflikten in Afrika - "Network of Religious and Traditional Peacemakers" hat auch Sant'Egidio als Mitglied

01.09.2015


Caritas Wien-Generalsekretär äußerte sich bei kontroversiellem Forumsgespräch zum Umgang mit Flüchtlingen in Europa in Alpbach - Bürgermeister von Erbil: Verstehe Aufregung in Europa nicht - Sarrazin: Thema Einwanderung vom Thema Asyl trennen

01.09.2015

Zusatzinhalt:

Schöpfungstag

Kathpress-Schwerpunkt zum ersten weltweiten "Schöpfungstag" am 1. September


Hilfe für Flüchtlinge

Kathpress-Schwerpunkt zum Thema Asyl und Flüchtlingsunterbringung


Salzburger Hochschulwoche

Meldungen und Hintergründe zur Salzburger Hochschulwoche 2015 - heuer zum Thema "Prekäre Humanität"

Kardinal Schönborn zur Flüchtlingstragödie: "Es ist genug!"

» mehr

© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.