Freitag 24. März 2017
myKathpress LOGIN

Kameruns Staatspräsident Paul Biya kommt zum Papst

26 Prozent der 25 Millionen Kameruner sind Katholiken, 40 Prozent gehören anderen Kirchen an und 20 Prozent sind Muslime
20.03.2017, 14:22 Uhr Vatikan/Kamerun/Papst/Diplomatie/Biya
Vatikanstadt, 20.03.2017 (KAP) Der Präsident von Kamerun, Paul Biya, besucht am Donnerstag Papst Franziskus im Vatikan. Das verlautete am Montag aus dem vatikanischen Presseamt, zunächst ohne weitere Angaben. Es ist die erste Privataudienz des westafrikanischen Staatschefs bei Franziskus. Biya, der der römisch-katholischen Kirche angehört, war von 1975 bis 1982 Premierminister und bekleidet seitdem das höchste Staatsamt. Zuletzt wurde er 2011 wiedergewählt.

Der letzte Papstbesuch in Kamerun fand 2009 durch Benedikt XVI. (2005-2013) statt. Damals wurde Benedikt XVI. auch von Biya empfangen. 26 Prozent der 25 Millionen Kameruner sind Katholiken, 40 Prozent gehören anderen Kirchen an und 20 Prozent sind Muslime.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Kardinal Schönborn: "Vielfalt der Religionen tut diesem Land tut"

    21.03.2017, 16:59 Uhr
    Statement nach dem interreligiösem Dialog im Bundeskanzleramt (21. März 2017)

    Kardinal Schönborn: "In Österreich haben wir ein sehr positives Klima unter den Religionen"

    21.03.2017, 16:59 Uhr
    Statement nach dem interreligiösem Dialog im Bundeskanzleramt (21. März 2017)

    Kardinal Schönborn: "Es muss einen kritischen Dialog geben. So muss der freie Wechsel der Religion selbstverständlich sein."

    21.03.2017, 16:58 Uhr
    Statement nach dem interreligiösem Dialog im Bundeskanzleramt (21. März 2017)

    Kardinal Schönborn: "Es geht nicht an, dass alle Muslime als Islamisten bezeichnet werden. Wir müssen differenzieren."

    21.03.2017, 16:58 Uhr
    Statement nach dem interreligiösem Dialog im Bundeskanzleramt (21. März 2017)
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2017 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
http://www3.kathpress.at/