Druckansicht - Saturday 23. August 2014

Inhalt:

www.army.mi / Air Force Senior Airman Eric Harris

Franziskus hat sich von seinem Sondergesandten Kardinal Fernando Filoni über die Lage im Irak berichten lassen. Während sich der Gesandte für eine Militärintervention aussprach, äußerte sich Franziskus bisher nicht eindeutig.


flickr.com / Republic of Korea

Beide müssten erkennen, dass "alle Koreaner Brüder und Schwestern" und "Glieder einer Familie" sein. Franziskus forderte "neue Gelegenheiten zum Dialog, zur Begegnung und zur Überwindung von Gegensätzen".


Papstbesuch in Südkorea

"Lasst Christus euren natürlichen Optimismus in christliche Hoffnung verwandeln": Bei der Abschlussmesse des Asiatischen Jugendtags rief Franziskus die Jugend zu furchtlosem Engagement in Kirche und Gesellschaft auf


Korea.net

Franziskus würdigt 124 koreanische Märtyrer als Vorbild für vorbehaltlosen Einsatz für eine "gerechtere, freiere und versöhntere Gesellschaft"


www.army.mi/Courtesy Photo

Irak-Sondergesandter des Papstes, Kardinal Filoni, soll Geldsumme in unbekannter Höhe in Lalisch, dem religiösen Zentrum der kurdischen Glaubensgemeinschaft, übergeben


kathbild.at

Religions-Vertreter kommen am Montag ins Bundeskanzleramt


CIA's World Factbook, PD-USGov-CIA-WF

Rupprechter: Nächstenliebe und Solidarität Handlungs- prinzipien der Politik


kathbild.at

Zahlreiche Gelehrte und Islam-Vertreter distanzieren sich von IS-Milizen


www.key2life.at

Bis zu 600 Jugendliche werden von 22. bis 24. August in Marchegg erwartet



Meldungen
NS-Schmierereien an Minarett: Kirchen äußern Betroffenheit

Telfser Dekan Scheiring und Superintendent Dantine distanzieren sich von Hetze gegen religiöse Minderheit



Papst telefoniert mit Eltern von ermordetem US-Journalisten Foley

Ermordeter 40-jähriger Journalist stammte Berichten zufolge aus einer katholischen Familie und studierte an einer Jesuiten-Universität



Eisenstadt: Neues Caritas-Heim setzt "zeitgemäße Martins-Tat"

Bischof Zsifkovics übergibt Generalschlüssel zum neuen Caritas-Haus St. Martin



Bekenntnis zur Religion in Osteuropa "wieder en vogue"

Münsteraner Religionssoziologe Müller verglich religiös relevante Entwicklungen in postkommunistischen Ländern



Islamgesetz: IS-Terror drängt zu Klärungen auch in Österreich

"Pro Oriente" will deutliche Islam-Äußerungen zur Christenverfolgung - Präsident Marte: Islamgesetz erfordert "eindeutige Übersetzung der Glaubensgrundlagen des Islam"



weitere Meldungen

Zusatzinhalt:





Fußball-WM 2014

Kirchlicher Blick auf die Endrunde der 20. Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien


Bischofskonferenz

Meldungen und Hintergründe zur Tagung der Bischöfe vom 16. bis 18. Juni in Mariazell


"Ich bin kein Erleuchteter"

"Vanguardia"-Interview mit Papst Franziskus im deutschen Wortlaut

© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.