Druckansicht - Saturday 22. November 2014

Inhalt:

Kathpress

Gemeinsame Erklärung der gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften zu religiös begründeter Gewalt - "falls erforderlich", im Sinne eines ein respektvollen Miteinanders der Religionen auf eigene Mitglieder einwirken


kna-bild.de

Die vom 14. September bis 21. November 1964 dauernde dritte Session der Konzilsväter war von Auseinanderstzungen und Krisen geprägt - Wichtigste Ergebnisse waren Kirchenkonstitution und Ökumenismusdekret


bilderbox.at

Familienbischof in "Standard"-Interview: PID-Freigabe "besonders schlimm", Eizellenspende öffnet Leihmütterschaft Tür und Tor, Identitätsprobleme für Kinder bei Samenspende an Lesben vorhersehbar


Rupprecht@kathbild.at, Franz Josef Rupprecht

US-Kardinal O'Malley trauert um Opfer aus "hoch angesehener jüdischer Familie" Bostons - Lateinischer Patriarch Twal: "Mauer in den Herzen" muss fallen


Flickrcc/estrada

Emeritierter Papst fasst für "Gesammelte Schriften" einen Text zur Unauflöslichkeit der Ehe aus den 1970er-Jahren neu - Jetzt Nein zum Sakramentenempfang für wiederverheiratet Geschiedene


kmbö/Cordero

Katholische Männerbewegung zeichnet Veronica Petri und Anastacio Ribeiro aus


ctv

Franziskus 50 Jahre nach Ökumenismusdekret: Große Fortschritte erzielt


kathbild.at / Rupprecht

Kardinal: "Sehr liberale Gesetzesnovelle" hebt bisherige Grenzen auf


kathbild.at

Patriarch Twal nennt gemein- same Absage an Gewalt "Zeichen der Hoffnung"



Meldungen
Vatikan: Synode 2015 mit größerem Kardinalspräsidium

Papst bestätigt Präsidium der Bischofssynode und berief zusätzlich südafrikanischen Kardinal Napier



Rektor Bugnyar: Reisewarnungen in Heiliges Land übertrieben

Rektor des Österreichischen Hospizes in der Jerusalemer Altstadt: Von "dritter Intifada" kann derzeit "keine Rede sein"



Deutschland: Kirche darf wiederheiratetem Mitarbeiter kündigen

Kardinal Marx zu Karlsruhe-Urteil: Bischofskonferenz "fühlt sich durch den Verweis auf Selbstbestimmungsrecht der Kirche bestärkt"



Schwebender "Fels" in Wiener Jesuitenkirche

Bei Kunstinstallation bis 19. April schwebt hohler und dennoch 700 Kilo schwerer "Felsbrocken" über den Köpfen der Gläubigen



Papst setzt nächsten Schritt bei Kurienreform

Franziskus informiert Vatikanverantwortliche am Montag über geplante Neuerungen - Auch Kardinalsrat "K9" befasst



weitere Meldungen

Zusatzinhalt:





© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.