Druckansicht - Sunday 30. August 2015

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.
Feier bildete Abschluss des traditionellen Treffens des Ratzinger-Schülerkreises - Schönborn geistlicher Leiter des Kreises
30.08.2015


Evangelischer Bischof bei einem Ökumenischen Gottesdienst beim "Forum Alpbach": "Da ist niemand, der nichts beizutragen und gar nichts zu geben hätte. Und da ist niemand, der so viel besitzt, dass er nicht auf die Gaben anderer angewiesen ist"
30.08.2015


Verleihung der "Weißen Feder von Herzogenburg" im Rahmen der "NÖKISS" im Beisein von Landesrätin Barbara Schwarz und Propst Maximilian Fürnsinn
30.08.2015


Katholiken aus Beit Dschalla unweit von Bethlehem protestierten am Sonntag friedlich bei einem Gebet für Frieden gegen geplanten Mauerbau im Cremisan-Tal
30.08.2015


Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz äußerte sich am Sonntag in einem Gottesdienst im Wallfahrtsort Schönstatt bei Koblenz - Marx-Buch "Kirche überlebt" ab Montag erhältlich
30.08.2015


Syrisch-katholischer Bischof am Samstag im libanesischen Harissa seliggesprochen - Franziskus warnt bei Angelus auch vor "oberflächlichem, nur auf Regeln bezogenen Glauben"

30.08.2015

Zusatzinhalt:

Schöpfungstag

Kathpress-Schwerpunkt zum ersten weltweiten "Schöpfungstag" am 1. September


Hilfe für Flüchtlinge

Kathpress-Schwerpunkt zum Thema Asyl und Flüchtlingsunterbringung


Salzburger Hochschulwoche

Meldungen und Hintergründe zur Salzburger Hochschulwoche 2015 - heuer zum Thema "Prekäre Humanität"

Neuer Bischof Krautwaschl: Geschirrspüler übertönte den Anruf des Nuntius

» mehr

© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.