Montag 23. Januar 2017
myKathpress LOGIN

50 Jahre "Centrum Informationis Catholicum" (CIC)

 

Petersdom / Rom / Vatikan

 

Seit Beginn des Zweiten Vatikanischen Konzils 1962 unterhalten die katholischen Nachrichtenagenturen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz in Rom ein gemeinsames Korrespondentenbüroin Rom - das "Centrum Informationis Catholicum" (CIC). Neben der "Kathpress", der deutschen Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) und der inzwischen in ein "Katholisches Medienzentrum" (kath.ch) überführten Schweizer Agentur "Kipa" gehörte auch die inzwischen aufgelöste niederländische KNP zu den Gründungsmitgliedern des CIC. Der Name ist die Abkürzung der lateinischen Übersetzung von "Katholisches Informationszentrum".

 

CIC informiert aktuell und zuverlässig über das, was der Papst und seine Kardinäle wirklich sagen und tun. Sie erfahren etwas über das Denken hinter den Mauern des Vatikan. In Interviews und Analysen wird das Geschehen entschlüsselt, die großen Lehrschreiben des Papstes und die Dokumente der römischen Kurie werden vorgestellt. Über die Veränderungen im vatikanischen "Who is who" hält das CIC Sie ebenso auf dem Laufenden wie über Kulturelles und Soziales im kirchlichen Umfeld.

 

Wenn der Papst ins Ausland reist, sind CIC- Korrespondenten dabei. Und da in Rom viele Fäden der Weltkirche und der Orden zusammenlaufen, informiert CIC auch über das Leben der jungen Kirchen Afrikas, Amerikas und Asiens.

 

Am 26. Juni 2013 wurde dieses Jubiläum mit einem Festakt in Rom gefeiert. An der Feier nahmen u.a. der Präfekt der Römischen Glaubenskongregation, Kurienerzbischof Gerhard Ludwig Müller, und der deutsche Medienbischof Gebhard Fürst teil. Festredner waren u.a. der Vatikansprecher Federico Lombari und der Chefredakteur der Deutschen Presse-Agentur dpa, Wolfgang Büchner.

 

Hier finden Sie die Vorträge und Grußbotschaften, die im Rahmen des Festaktes gehalten und verlesen wurden.

50 Jahre "Centrum Informationis Catholicum" (CIC)

Mit einem hochrangig besetzten Festakt wurde am 26. Juni 2013 der 50. Jahrestag der Gründung der Gemeinschaftsredaktion der deutschsprachigen katholischen Nachrichten-Agenturen in Rom und am Vatikan gefeiert.

"Hier zeigt sich mehr als anderswo Kirche als Weltkirche"

Grußadresse der Österreichischen Bischofskonferenz zur 50-Jahr-Feier des CIC (Centrum Informationis Catholicum) am 26. Juni 2013 in Rom.

"Eine christlich geprägte Medienarbeit ist unbedingt erforderlich"

Grußwort von Bischof Dr. Gebhard Fürst, Vorsitzender der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz

  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Fischer: "Gehöre keiner Religionsgemeinschaft an, kenne und schätze aber den Wert der Religion"

    23.01.2017, 16:13 Uhr
    Alt-Bundespräsident Heinz Fischer als Gastprediger am 22. Jänner 2017 in der...

    Fischer: "Demokratische Gesellschaft schützt den Einzelnen am besten"

    23.01.2017, 16:11 Uhr
    Alt-Bundespräsident Heinz Fischer als Gastprediger am 22. Jänner 2017 in der...

    Fischer: "Heute gibt's keinen Hitler mehr und keinen Stalin - aber eine demokratische Gesellschaft"

    23.01.2017, 16:09 Uhr
    Alt-Bundespräsident Heinz Fischer als Gastprediger am 22. Jänner 2017 in der...

    Autorin Hoppe: Warum ich noch in der Kirche bin

    18.01.2017, 10:56 Uhr
    Berliner Autorin und Büchner-Preis-Trägerin im "Kathpress"-Interview aus Anlass ihres...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2017 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/