myKathpress LOGIN

Audio

 

Die folgenden O-Töne können honorarfrei genutzt werden. Sie werden zur Verfügung gestellt von der ökumenischen Radio-Agentur "Studio Omega".

 

Ministerin Gewessler: "Initiative Erntezeit verbindet auf schöne Weise Aufgaben, die wir uns als Gesellschaft gestellt haben"

24.09.2021, 15:47 Uhr
Ministerin Gewessler und der gf. Caritas-Direktor Schwertner besuchten am Tag des globalen Klimastreiks nachhaltiges Ernteprojekt in Caritas-Tagesstätte "Am Himmel"

gf. Caritasdirektor Schwertner: "Projekt Erntezeit ist Projekt das Klimaschutz und soziale Anliegen verbinden"

24.09.2021, 15:44 Uhr
Ministerin Gewessler und der gf. Caritas-Direktor Schwertner besuchten am Tag des globalen Klimastreiks nachhaltiges Ernteprojekt in Caritas-Tagesstätte "Am Himmel"

KOO-Leiterin Appel: "Unser Leben ist ein Geschenk Gottes und wir haben die Erde nur geliehen"

24.09.2021, 15:10 Uhr
Kirchliche Stimmen am Rande der Demonstration zum 8. Weltweiten Klimastreik am 24.09. in Wien

Landessuperintendent Hennefeld: "Klimaschutz und die Bewahrung der Schöpfung muss jetzt oberste Priorität sein"

24.09.2021, 15:08 Uhr
Kirchliche Stimmen am Rande der Demonstration zum 8. Weltweiten Klimastreik am 24.09. in Wien

Gerhartinger: "Schließen uns als Kirchen den Forderungen der Fridays for Future an"

24.09.2021, 15:00 Uhr
Kirchliche Stimmen am Rande der Klimaproteste in Wien zum weltweiten Klimastreik

VP-Parlamentsklub erstmals auf Wallfahrt nach Mariazell

20.09.2021, 11:52 Uhr
ÖVP-Klubobmann August Wöginger im Kathpress-Interview bei Wallfahrt nach Mariazell am 20. September 2021

Wöginger: Mariazell-Dankwallfahrt in herausfordernder Zeit

20.09.2021, 11:50 Uhr
ÖVP-Klubobmann August Wöginger im Kathpress-Interview bei Wallfahrt nach Mariazell am 20. September 2021

Bischof Dodaj: Albaniens Kirche wächst dank Migranten

16.09.2021, 11:43 Uhr
Weihbischof von Tirana, Arjan Dodaj, im Kathpress-Interview über Folgen der Migration für die Kirche in Albanien - Übersetzung aus dem Italienischen: "Bei uns ist der Glaube sehr lebendig. Zu einem Geschenk geworden ist dabei besonders die Migration: Viele glaubenslos aufgewachsene Albaner haben in den Ländern, in die sie ausgewandert sind, Christus kennengelernt und sind nun begierig auf die Sakramente. Ergebnis ist, dass wir so viele Erwachsenentaufen haben - 60 alleine in der Osternacht in der Kathedrale von Tirana, da sind die anderen Kirchen und Diözesen sowie die Taufen unter dem Jahr noch gar nicht mitgezählt. Die katholische Kirche in Albanien wächst zahlenmäßig stark, muss aber auch in ihrem Glauben und in ihrer Spiritualität noch wachsen."

Bischof Dodaj: Einwanderer nicht nur materiell unterstützen

16.09.2021, 11:41 Uhr
Weihbischof von Tirana, Arjan Dodaj, im Kathpress-Interview über Dienste der Kirche für Migranten - Übersetzung aus dem Italienischen: "Wir als Kirche sollten den Migranten nicht nur materielle Hilfe geben, da diese letztlich ein Gefühl der Leere und des Überflusses hinterlässt. Entscheidend ist, dass wir unser Kostbarstes weiterschenken, nämlich den Glauben und die Begegnung mit Christus. Ich bin sehr glücklich darüber, im Westen getauft worden zu sein, nachdem ich als 17-jähriger Christus begegnet bin."

Bischof Dodaj: Migranten sind Hoffnungsträger

16.09.2021, 11:41 Uhr
Weihbischof von Tirana, Arjan Dodaj, im Kathpress-Interview über Migration, Flucht und Rückkehrer. Übersetzung aus dem Italienischen: "Jeder Mensch sollte vor allem bei seiner Familie und an seinem Abstammungsort leben können. Für mich war es nicht schön und einfach, mein Zuhause zu verlassen, und ich würde jedem raten, die Hoffnung nicht zuerst auf ein anderes Land zu setzen. Wer auswandert, soll etwas lernen, um dann in seine Heimat zurückzukehren. Er soll dabei neue Fähigkeiten mitbringen, die ihn zur Schaffung besserer Lebensbedingungen beitragen lassen und somit zum Hoffnungsträger machen. Denn vielerorts besteht das Hauptproblem darin, dass von reichen Ländern die Hoffnung gestohlen wurde. Arme Länder, ihre Ressourcen und Menschen werden ausgebeutet durch neue Formen des Kolonialismus. Das ist etwa dann der Fall, wenn Konzerne in den Erzeugerländern die Rechte und Würde der Arbeitnehmer missachten, um ihre Produkte für einen überaus billigen Preis zu verkaufen."
Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Ministerin Gewessler: "Initiative Erntezeit verbindet auf schöne Weise Aufgaben, die wir uns als Gesellschaft gestellt haben"

    24.09.2021, 15:47 Uhr
    Ministerin Gewessler und der gf. Caritas-Direktor Schwertner besuchten am Tag des...

    gf. Caritasdirektor Schwertner: "Projekt Erntezeit ist Projekt das Klimaschutz und soziale Anliegen verbinden"

    24.09.2021, 15:44 Uhr
    Ministerin Gewessler und der gf. Caritas-Direktor Schwertner besuchten am Tag des...

    KOO-Leiterin Appel: "Unser Leben ist ein Geschenk Gottes und wir haben die Erde nur geliehen"

    24.09.2021, 15:10 Uhr
    Kirchliche Stimmen am Rande der Demonstration zum 8. Weltweiten Klimastreik am 24.09....

    Landessuperintendent Hennefeld: "Klimaschutz und die Bewahrung der Schöpfung muss jetzt oberste Priorität sein"

    24.09.2021, 15:08 Uhr
    Kirchliche Stimmen am Rande der Demonstration zum 8. Weltweiten Klimastreik am 24.09....
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2021 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: