Dienstag 19. März 2019
myKathpress LOGIN

Frieden, Religionsdialog, Gedenkjahr 2018, Jugendsynode

Kardinal Vinko Puljic, Großmufti Husein Kavazovic und Kardinal Christoph Schönborn
Bischofskonferenz
08.03.2018, 11:00 Uhr

Mit ihrer Vollversammlung in Sarajewo setzte die Österreichische Bischofskonferenz ein Zeichen für Frieden in Bosnien-Herzegowina und Solidarität mit der Ortskirche

» Presseerklärungen im Wortlaut

Fakten
Die Mitglieder der Österreichischen Bischofskonferenz haben von 4. bis 8. März ihre Vollversammlung erstmals in Bosnien und Herzegowina abgehalten. Die heimischen Bischöfe setzten damit ein Zeichen für den Frieden in dem Land wie auch der Solidarität mit der Ortskirche in Sarajewo, die seit der Zeit der Balkankriege in den 1990er Jahren "viele Prüfungen zu ertragen hat", wie die Bischöfe in einer Erklärung zum Abschluss ihrer Frühjahrstagung festhielten.

Der österreichische Episkopat kam während der Vollversammlung mit zahlreichen politischen und religiösen Autoritäten Bosnien-Herzegowinas zusammen. Unabdingbar für einen nachhaltigen Frieden sei der Respekt der Menschenwürde und "aller Rechte und Freiheiten für alle Angehörige der drei in Bosnien-Herzegowina lebenden Völker", betonten die österreichischen Bischöfe. Auch zum interreligiösen Dialog gebe es keine Alternative.

Zu den weiteren Themen bei der Frühjahrsvollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz zählte die Vorbereitung auf die nächste Weltbischofssynode zu "Jugend, Glaube und Berufung", die im kommenden Oktober im Vatikan stattfindet.

Mit Blick auf das Österreich-Gedenkjahr 2018 - 100 Jahre nach der Republiksgründung und 80 Jahre nach dem "Anschluss" an Hitlerdeutschland - beschlossen die Bischöfe eine gemeinsame Erklärung in der sie auf Menschenrechte und Demokratie pochen. Die Erinnerung an die Geschichte müsse Anlass sein, sich den "mühsam errungenen Wert von Menschenrechten, Demokratie und Gemeinwohl" wieder so bewusst zu machen, "dass der Einsatz dafür angesichts immer wieder vorhandener Gefährdungen stärker ist und bleibt".
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Kardinal Schönborn zur Frage, was Missbrauch begünstigt

    18.03.2019, 16:42 Uhr
    Der Vorsitzende der Bischofskonferenz zum Auftakt der Frühjahrsvollversammlung am 18....

    Elbs: "Wir haben den ersten Schritt auf dem Weg eines Heilungs- und Versöhnungsprozesses gesetzt"

    15.03.2019, 15:33 Uhr
    Bischof Benno Elbs aus dem Visitationsteam von Erzbischof Lackner bei einer...

    Beiglböck: "Es gibt keine wirtschaftliche Gefährdung des Bistums"

    15.03.2019, 15:29 Uhr
    Herbert Beiglböck aus dem Visitationsteam von Erzbischof Lackner bei einer...

    Lagger: "Sind unserem Versprechen zur Einsichtnahme und Möglichkeit zur Stellungnahme treu geblieben"

    15.03.2019, 15:24 Uhr
    Christian Lagger aus dem Visitationsteam von Erzbischof Lackner bei einer...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2019 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/