myKathpress LOGIN

Corona, Kirche & Medien: Die Pandemie als kirchlich-mediales Lernfeld

Smartphone, Handy, Social Media
© Photo by ben o'bro on Unsplash
Kommunikation
22.05.2020, 21:32 Uhr

Am 24. Mai begeht die Katholische Kirche den "Welttag der sozialen Kommunikationsmittel". Anlass genug heuer, einmal das Thema Kirche & Medien vor allem vor dem Hintergrund der Kommunikation unter Corona-Bedingungen zu beleuchten

Fakten
Am 24. Mai begeht die Katholische Kirche heuer den "Welttag der sozialen Kommunikationsmittel". Der Tag wurde 1967 von Papst Paul VI. eingeführt. Er findet sechs Wochen nach Ostersonntag bzw. drei Tage nach Christi Himmelfahrt statt. Aus Anlass dieses Tages veröffentlicht der Papst traditionell zum Fest des Heiligen Franz von Sales - des Patrons der Journalisten - am 24. Jänner eine Botschaft zu einem jeweils aktuellen Medienthema.

In seiner heurigen Botschaft hat Papst Franziskus u.a. das Thema "Deepfakes" in den Mittelpunkt gestellt und vor Manipulationen und Banalisierungen in den Medien gewarnt. Der Mensch brauche Erzählungen, um seine Wurzeln und seine Verbindung mit anderen zu erkennen und um Orientierung und Zukunftsmut im Leben zu finden, hält der Papst in seiner Botschaft zum diesjährigen "Welttag der sozialen Kommunikationsmittel" am 24. Mai fest, die im Jänner noch vor Ausbruch der Corona-Krise veröffentlicht wurde.

Der jährliche kirchliche "Mediensonntag" steht heuer unter dem Motto "'Damit du deinem Sohn und deinem Enkel erzählen kannst' (Exodus 10,2). Das Leben wird Geschichte". In Österreich wird er am Sonntag vor Pfingsten begangen.
Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Dompfarrer Toni Faber: "Wir können nachhaltig Not im globalen Süden helfen, trotz Notlage hier."

    23.09.2020, 12:09 Uhr
    Dompfarrer Toni Faber beim Auftakt der heurigen Jugendaktion am 23. September vor dem...

    Missio-Rektor P. Karl Wallner: "Zittern dem Weltmissions-Sonntag entgegen."

    23.09.2020, 12:07 Uhr
    Wallner beim Auftakt der heurigen Jugendaktion am 23. Septembervor dem Wiener...

    Missio-Rektor P. Karl Wallner: "Länder des Südens massiver von Pandemie betroffen als Europa. Gefahr groß, dass wir auf Länder des Südens vergessen."

    23.09.2020, 12:05 Uhr
    Wallner beim Auftakt der heurigen Jugendaktion am 23. Septembervor dem Wiener...

    Schulamtsleiterin Andrea Pinz: "Fast 92 Prozent aller katholischen Schülerinnen und Schüler nehmen am katholischen Religionsunterricht teil"

    28.08.2020, 13:00 Uhr
    Pressekonferenz zur Präsentation der Kampagne "Ich glaube - Ja" für einen zeitgemäßen...
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2020 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: