myKathpress LOGIN

Ethikerin: Sterbehilfe wird schnell zu eklatanter Fremdbestimmung

IMABE-Geschäftsführerin Kummer zu neuem Höchststand bei Euthanasiefällen in den Niederlanden: "Töten ist niemals eine Therapie, Töten heißt Versagen"
Diese Meldung ist nicht frei verfügbar. Bitte loggen Sie sich ein, oder bestellen Sie das Produkt Kathpress_online.
Geschützter Bereich
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
© 1947-2020 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: