Montag 23. April 2018
myKathpress LOGIN

Ordensmann: Klöster wirken nachhaltig auf Schüler

Stift Kremsmünster
Abtpräses Perkmann bei Treffen deutschsprachiger Benediktiner-Schulen in Kremsmünster: Architektur und geistliche Prägung haben hohen pädagogischen Einfluss, um Schülern "Raumgefühl" zu vermitteln
16.04.2018, 15:33 Uhr Österreich/Kirche/Architektur/Bildung/Orden
Linz, 16.04.2018 (KAP) Klöster, die Schulen führen, haben auf die Schüler einen nicht zu unterschätzenden pädagogischen Einfluss: Das hat Abtpräses Johannes Perkmann am Wochenende bei einem Treffen der benediktinischen und zisterziensischen Schulen des deutschen Sprachraums im Stift Kremsmünster dargelegt. Neben dem Lehrkörper und dem Schulgebäude seien Klöster die "dritten Pädagogen" und übten durch ihre Architektur und geistliche Prägung eine nachhaltige Wirkung aus, so der ranghöchste Vertreter des Benediktinerordens in Österreich, der zugleich dem Salzburger Stift Michaelbeuern vorsteht.

Prägende Wirkung hätten Benediktiner-Klöster zudem durch ihre zeitlichen wie auch räumlichen Strukturen, sagte Perkmann. Fixe Bestandteile seien u.a. Räume für Gott und Spiritualität wie Kirche und Kapelle, Bibliothek und Schule für Wissenschaft und Wissenserwerb, Theater und Festsaal für kulturelle Aktivitäten, sowie Garten und Teich für Ruhe und Entschleunigung. Schüler von Klosterschulen sollten damit vertraut gemacht und ihnen ein "Raumgefühl" mitgegeben werden, so der Abtpräses. "Jeder sollte sich im Klosterbereich ein 'Ruhebankerl für die Seele' suchen, wo man sich gerne aufhält, Pause macht und seinen Gedanken nachhängen kann."

Perkmann äußerte sich beim dreitägigen Austauschtreffen des "Benedictine Educators' NETwork" (BENET), für das insgesamt 60 Schulvertreter aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol nach Kremsmünster gekommen waren. Alle Schulen bauen auf dem Lebensprogramm des heiligen Mönchsvaters Benedikt von Nursia (480-547) auf.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl: "Internationalität bereichert Klösterreich"

    11.04.2018, 13:52 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Sr. Franziska Bruckner: "Orden sind in ihrer DNA immer schon international, das zeichnet sie aus"

    11.04.2018, 13:51 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Sr. Franziska Bruckner: "Kultur, Begegnung und Glaube ist weit mehr als Wellness"

    11.04.2018, 13:51 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Abt Maximilian Neulinger: "Die Mona Lisa des 12. Jahrhunderts in Österreich findet sich in Stift Lambach"

    11.04.2018, 13:50 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2018 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/