Montag 23. April 2018
myKathpress LOGIN

Wien: Dompfarre und Lorettobewegung laden zur "Marathon-Messe"

Marathonlaeufer
Gottesdienst im Stephansdom am 21. April - Im Marathon-Getriebe missionarisch engagiert ist die katholische Loretto-Bewegung, die der kirchlichen Jugend-Koordienierungstelle Jakob angehört
Sport
17.04.2018, 13:14 Uhr Österreich/Sport/Kirche/Marathonmesse
Wien, 17.04.2018 (KAP) "Mit Gottes Segen läufts besser": Unter diesem Motto laden die Wiener Dompfarre und die Loretto-Bewegung die Teilnehmer des diesjährigen Vienna City Marathons für Samstagabend zu einem Gottesdienst in den Stephansdom ein. Die Dompfarre bietet den Gottesdienst für die Läufer und Läuferinnen beim Wiener Marathon bereits seit einigen Jahren an. Auch heuer werden zu der Messe am 21. April (Beginn: 18 Uhr) wieder mehrere Hundert Laufsportbegeisterte erwartet.

Aus den Begegnungen mit den Läufern aus aller Welt sind im Laufe der Zeit viele Kontakte entstanden. Dompfarrer Toni Faber berichtete unlängst, dass er in der Folge Taufen und auch Hochzeiten von Marathonteilnehmern seelsorglich begleitet habe.

Im Marathon-Getriebe missionarisch engagiert ist auch die katholische Loretto-Bewegung, die der kirchlichen Jugend-Koordienierungstelle JAKOB angehört. Sie veranstaltet das Begleitprogramm "Jog&Pray", an dem man als Läufer oder Cheergruppenmitglied teilnehmen kann.

Treffpunkt ist am Samstag, vor 17 Uhr, das Loretto-Zentrum in der Operngasse 4 (Innenhof). Hier gibt es Snacks und T-Shirts. Um 17.30 Uhr gehen die Anwesenden zum Dom und feiern die Marathon-Messe. Um 19.15 folgt im Loretto-Zentrum eine Infoveranstaltung, Gebet und Chill-out.

Loretto-Läufer und Cheergruppen treffen sich am Sonntag um 7.45 Uhr im Loretto-Zentrum und fahren zu den Läuferstart- bzw. Cheer-Punkten. Nach dem Marathon feiern alle um 14 Uhr im Zentrum Operngasse 4 eine Abschlussmesse. (Informationen: http://jogandpray.jakob.or.at)
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl: "Internationalität bereichert Klösterreich"

    11.04.2018, 13:52 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Sr. Franziska Bruckner: "Orden sind in ihrer DNA immer schon international, das zeichnet sie aus"

    11.04.2018, 13:51 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Sr. Franziska Bruckner: "Kultur, Begegnung und Glaube ist weit mehr als Wellness"

    11.04.2018, 13:51 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich

    Abt Maximilian Neulinger: "Die Mona Lisa des 12. Jahrhunderts in Österreich findet sich in Stift Lambach"

    11.04.2018, 13:50 Uhr
    Pressekonferenz des Vereins Klösterreich
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2018 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/