Mittwoch 16. Januar 2019
myKathpress LOGIN

Papst empfängt am Montag chilenische Bischöfe

Bischöfe wollen Franziskus über unternommene Schritte im Umgang mit der Missbrauchskrise informieren
12.01.2019, 11:48 Uhr Chile/Vatikan/Papst/Bischöfe/Missbrauch
Santiago de Chile-Vatikanstadt, 12.01.2019 (KAP) Papst Franziskus will am kommenden Montag eine Delegation chilenischer Bischöfe im Vatikan empfangen. Das teilte die Bischofskonferenz des südamerikanischen Landes mit. Ziel sei, den Papst über die seit Mai unternommenen Schritte zu informieren. Damals hatte Franziskus die chilenischen Bischöfe für Beratungen über den Umgang mit sexuellem Missbrauch in den Vatikan einbestellt; fast alle boten ihm anschließend ihren Amtsverzicht an.

Die katholische Kirche in Chile wird von einem Missbrauchsskandal erschüttert, der seit Monaten für Schlagzeilen sorgt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft gibt es mehr als 100 offene Missbrauchsfälle in den Reihen der dortigen Kirche. Auch mehrere Bischöfe sollen darin verwickelt sein.

Zu den Teilnehmern des für Montag geplanten Treffens im Vatikan gehören den Angaben zufolge die Mitglieder des Ständigen Rates der Chilenischen Bischofskonferenz. Zu diesem zählt auch Santiagos Kardinal Ricardo Ezzati (77). Ihm wurde zuletzt vorgeworfen, Missbrauchsfälle in der Erzdiözese Santiago vertuscht zu haben. Ezzati weist die Vorwürfe zurück.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Moser: "Mit der Mindestsicherung muss das Mindeste gesichert sein, was Menschen zum Leben brauchen"

    08.01.2019, 15:26 Uhr
    Diakonie-Direktorin bei Pressekonferenz zur geplanten "Mindestsicherung neu"

    Moser: "Die neue Sozialhilfe schadet Menschen in schwierigen Situationen"

    08.01.2019, 15:26 Uhr
    Diakonie-Direktorin bei Pressekonferenz zur geplanten "Mindestsicherung neu"

    Moser: "Der neue Gesetzesentwurf bietet keine Sicherheit für die Betroffenen"

    08.01.2019, 15:25 Uhr
    Diakonie-Direktorin bei Pressekonferenz zur geplanten "Mindestsicherung neu"

    Schönborn: "Die katholischen Bischöfe in Europa sollten in wichtigen Fragen zu gemeinsamer Position kommen"

    21.12.2018, 15:51 Uhr
    Kardinal Schönborn im "Kathpress"-Weihnachtsinterview
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2019 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathpress.at/