Thursday 18. July 2019
myKathpress LOGIN

Gender-Dokument: Kritik auch von Frauen- und Männerbewegung

kfbö und KMBÖ: keine Gefahr einer "Gender-Ideologisierung" - kfbö-Generalsekretärin fordert seriösen Dialog zwischen Kirche und Genderforschung - Vorsitzender der KMBÖ warnt davor, überall Ideologie zu sehen, wenn etwas dem kirchlichen Mann-Frau-Bild widerspricht
Diese Meldung ist nicht frei verfügbar. Bitte loggen Sie sich ein, oder bestellen Sie das Produkt Kathpress_online.
Geschützter Bereich
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
© 1947-2019 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
https://www.kathweb.at/