myKathpress LOGIN

Schönborn über Johannes Paul II.: "Ganz großer Papst" mit Schwächen

Kardinal zeichnet in "Der Sonntag"-Interview differenziertes Bild des vor 100 Jahren geborenen polnischen Papstes und zugleich ein Stück Kirchengeschichte - Johannes Pauls Rolle beim Fall des Kommunismus, seine Verdienste im Religionsdialog und für die Weltkirche, aber auch umstrittene Bischofsernennungen und "Überforderung" durch Missbrauchsfälle waren Thema
Diese Meldung ist nicht frei verfügbar. Bitte loggen Sie sich ein, oder bestellen Sie das Produkt Kathpress_online.
Geschützter Bereich
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
© 1947-2020 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: