myKathpress LOGIN

Lockdown: Bischofskonferenz verschärft Regeln für Gottesdienste

Ab Dienstag gilt bei Gottesdiensten ein Mindestabstand von 1,5 Metern - Taufen und Trauung sowie die gemeinsamen Feiern von Erstkommunion und Firmung "sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben" - Neue Rahmenordnung konkretisiert die mit dem Kultusministerium getroffene Vereinbarung und gilt österreichweit bis Ende November
Diese Meldung ist nicht frei verfügbar. Bitte loggen Sie sich ein, oder bestellen Sie das Produkt Kathpress_online.
Geschützter Bereich
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Erzbischof Lackner: Corona-Stopp für Gottesdienste nur "in extremis"

    13.11.2020, 12:06 Uhr
    Vorsitzender der Bischofskonferenz bei Pressekonferenz zum Abschluss der...

    Erzbischof Lackner: "Weiterhin dialog mit dem Islam, aber auch redlicher Diskurs über Gefahr islamistischer Spielformen politischer Religion"

    13.11.2020, 12:05 Uhr
    Vorsitzender der Bischofskonferenz bei Pressekonferenz zum Abschluss der...

    Erzbischof Lackner: "Bereitschaft zur eigenen Impfung ist Ausdruck einer christlich verantworteten Haltung"

    13.11.2020, 12:05 Uhr
    Vorsitzender der Bischofskonferenz bei Pressekonferenz zum Abschluss der...

    Erzbischof Lackner: "Der Weg zu einem friedlichen Zusammenleben aller Menschen in einer sozial und ökologisch gerechten Welt ist möglich"

    13.11.2020, 12:03 Uhr
    Vorsitzender der Bischofskonferenz bei Pressekonferenz zum Abschluss der...
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2020 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: