myKathpress LOGIN

Firmung

Die Firmung vollendet die Taufe. Sie stärkt den Menschen durch den Heiligen Geist in der Gemeinschaft mit Gott und der Kirche. Zusammen mit der Taufe und der Eucharistie bildet das Sakrament der Firmung die "Sakramente der christlichen Initiation", der Aufnahme und Einführung in die Gemeinschaft. Mit ihnen wird der Christ zur Heiligkeit berufen, und er erhält den Auftrag, der Welt die Frohbotschaft zu bringen.


Die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung erfolgt unterschiedlich. In vielen Pfarren gibt es Firmwochenenden, Erlebnisnachmittage oder Firmgruppenstunden. Melden Sie sich rechtzeitig an: Obwohl das Sakrament meist in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten gespendet wird, beginnen die Vorbereitungsangebote oft bereits im Herbst des Vorjahres. (Verzeichnis der österreichischen Pfarren im Netz).

 

Erwachsene, die sich firmen lassen möchten, wenden sich bitte an den Pfarrer ihres Vertrauens.

 

Tipp:


Homepage zur Firmung

Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Polak: Migrationswort ist "internationaler Meilenstein" mit theologischer Bedeutung

    21.10.2021, 15:31 Uhr
    Wiener Theologin ist Co-Autorin des "Gemeinsamen Wortes" der christlichen Kirchen in...

    Polak: Migrationswort auch für österreichische Kirche ein wichtiger Anstoß

    21.10.2021, 15:30 Uhr
    Wiener Theologin ist Co-Autorin des "Gemeinsamen Wortes" der christlichen Kirchen in...

    Polak: Verbindung von Theorie und Praxis im Migrationswort ist "vorbildlich"

    21.10.2021, 15:30 Uhr
    Wiener Theologin ist Co-Autorin des "Gemeinsamen Wortes" der christlichen Kirchen in...

    P. Karl Wallner: "Pakistanische Christen glaubensstark ab auch 'Menschen zweiter Klasse'"

    20.10.2021, 13:29 Uhr
    "Missio" - Nationaldirektor P. Karl bei der Pressekonferenz anlässlich des...
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2021 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: