myKathpress LOGIN

Kirche und Coronavirus-Pandemie

Bild im Stephansdom - Maria Pocs Altar
© Kathpress / Paul Wuthe
Covid-19
22.05.2020, 21:31 Uhr
Das Coronavirus (SARS-CoV-2-Virus) hat in den vergangenen Wochen das religiöse Leben in vielen Ländern massiv eingeschränkt. Ob im besonders betroffenen Italien, im Vatikan oder auch in anderen Ländern wie Österreich: Ziel der Verantwortlichen war, mitzuhelfen, die Menschen zu schützen und die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verhindern.

In Österreich ist es seit 15. Mai unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen wieder möglich öffentliche Gottesdienste zu feiern. Zu diesen Schutzmaßnahmen zählen ein ausreichender Abstand unter den Gläubigen, die regelmäßige Reinigung und Desinfizierung von Flächen und liturgischen Gegenständen sowie die Einrichtung von Ordnerdiensten für den Ein- und Auslass.

Weil mit all diesen Maßnahmen noch immer kein "normales" Gemeindeleben möglich ist, werden von vielen Pfarren auch weiterhin Streaming-Gottesdienste angeboten. Damit will man jene erreichen, die noch nicht in die Kirche gehen können oder zur sogenannten "Risikogruppe" gehören.

Vor allem wegen der erhöhten Verbreitungsgefahr durch die Anreise nicht am Ort wohnender Verwandter oder Freunde bleiben Hochzeiten und Taufen bis auf Weiteres auf den engsten Familienkreis mit maximal 10 Personen begrenzt.

Abseits von Gottesdiensten gibt es für das Betreten von Gotteshäusern - etwa zum persönlichen Gebet - keine Einschränkung der Personenanzahl.
Logo des Presserates
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Vizekanzler Kogler: "Übereinstimmung mit Kirche bei Klimafragen und Armutsbekämpfung"

    29.06.2020, 15:26 Uhr
    Vizekanzler Werner Kogler nach seinem Besuch/Gespräch bei Kardinal Schönborn (29. Juni)

    Vizekanzler Kogler: "Regierungsüberkommen bzgl. Ethikunterricht wird umgesetzt"

    29.06.2020, 15:25 Uhr
    Vizekanzler Werner Kogler nach seinem Besuch/Gespräch bei Kardinal Schönborn (29. Juni)

    Vizekanzler Kogler: "Gerade in der Krise sind Zusammenhalt und ein stabiler Dialog wesentlich"

    29.06.2020, 15:23 Uhr
    Vizekanzler Werner Kogler nach seinem Besuch/Gespräch bei Kardinal Schönborn (29. Juni)

    Lackner: "Ich will die Sorgen und Visionen der Kirche in Österreich in die Weltkirche einbringen"

    16.06.2020, 13:16 Uhr
    Erste Stellungnahme des Salzburger Erzbischofs nach seiner Wahl zum neuen Vorsitzenden...
Kathpress-APP

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2020 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung: